Lichtspiele Wadern und Losheim

Kino verbindet – Filmfreunde Losheim und Wadern

Im gesamten Saarland existiert nur ein Erstaufnahmelager für Flüchtlinge. Dementsprechend wurden ankommende Flüchtlinge 2016 frühzeitig auf die Gemeinden im gesamten Saarland verteilt. Dies hat für diejenigen Geflüchteten, welche im Landkreis Merzig-Wadern untergebracht werden, sowohl Vor- als auch Nachteile. Von Vorteil ist, dass durch das starke Engagement der Gemeinden die Flüchtlinge schnell in Kontakt mit der lokalen Bevölkerung kamen und Betreuungs- und Unterstützungsstrukturen zeitnah auf-, ausgebaut und umgesetzt werden konnten. Von Nachteil sind die wenig optimale Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und mangelnde und nur schwer erreichbare Angebote vor Ort (Kino, Diskothek, öffentliche Treffpunkte, Jugendzentren). Mit Kino verbindet möchte das Bündnis dieser Situation entgegenwirken und bei der Integration von jungen Geflüchteten durch kulturelle Angebote in der Region aktiv mithelfen.

Zur Erreichung der Projektziele wird ein medienpädagogisches Konzeption entwickelt, das eine monatliche Durchführung von Maßnahmen vorsieht. Hierbei werden sowohl die Formate „Vorführung ausschließlich für Geflüchtete“ also auch „Einbindung der Geflüchteten in die regulären Filmvorführungen“ zum Einsatz kommen. Geplant ist die Umsetzung einer Maßnahme pro Monat, immer im Wechsel an den beiden Kinostandorten in Lichtspiel Losheim und Lichtspiel Wadern.

 

Partner

CEB e.V.

Die Christliche Erwachsenenbildung ist seit mehr als 50 Jahren aktiver Bildungsdienstleister und mit etwa 100 MitarbeiternInnen einer der größten lokal ansässigen Anbieter im Saarland. Die Zusammenarbeit mit örtlichen Behörden, Unternehmen und Vereinen hat dabei eine lange Tradition, der Kenntnisstand über regionalen Gepflogenheiten, sowie Land und Leute ist hoch, man kann auf ein großes regionales Netzwerk zurückgreifen und durch die Lage des Landkreises Merzig-Wadern im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg besteht eine Vielzahl von grenzübergreifenden Kontakten und Beziehungen. Die CEB kann auf langjährige Erfahrungen im Bereich der Arbeit mit benachteiligten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zurückgreifen u.a. als Ausbildungsstätte für benachteiligte Jugendliche, durch berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen, offene Jugendarbeit/Sozialarbeit, Schulsozialarbeit in Gemeinschaftsschulen und Berufsbildungszentren, Freizeitpädagogische Maßnahmen für Kinder und Jugendliche, Sprachkurse für Kinder und Jugendliche und kulturelle Projekte mit Jugendlichen (Musik, Tanz, Bildende Kunst, Film) u.a. auch mehrere Projekte im Programm „Kultur macht stark“.

Filmfreunde Losheim e.V.

Anfang des Jahres 2016 haben sich die Filmfreunde Losheim gegründet. Ziel war es, das Kino in Losheim, das damals keinen Betreiber hatte wieder zu beleben. Gemeinsam mit einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde und dem Inhaber des Gebäudes haben sich ehrenamtliche Kinofreunde zusammengetan, um wieder ein Programm zu initiieren. Zweck und Aufgabe des Vereins ist die ideelle und finanzielle Unterstützung und Förderung der Kinokultur in der Gemeinde Losheim am See mit dem Ziel der Pflege und Stärkung der Filmkultur für alle Alters- und Personengruppen. Es werden anspruchsvolle Filme gezeigt und aktuelle Filme im Rahmen der technischen Möglichkeiten. Ebenso wurde die Reihe Seniorenkino und Kreiskinderkino eingeführt.

Bündnis für Flüchtlinge der Stadt Wadern

Das Bündnis für Flüchtlinge ist ein Zusammenschluss von Ehrenamtlichen, die Flüchtlinge bei der Integration in der Stadt Wadern unterstützt.

 

Nächste Veranstaltungen

 

Wann und Wo?

  • Lichtspiele Wadern und Losheim
  • Oberstraße 10
  • 66687 Wadern
  • Saarland

 

Ansprechpartner:


Frühere Veranstaltungen

Sie wollen mitmachen? Bündnis anmelden