B-Movie Kino

Arab Filmclub Hamburg

Das B-Movie Kino ist ein gemeinnützig organisierter Verein und offener Kommunikationsraum der aufgrund des gemütlichen Foyers mit Sitzecken sowie Tresen viel Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung bietet. Nicht nur der Film an sich, sondern auch das gemeinsame Miteinander und die Kooperation und Kommunikation mit Gästen und Besuchern, sowie unter den verschiedenen Mitgliedern und Gruppen steht im Vordergrund. Neben dem Hauptprogramm finden viele regelmäßige Veranstaltungen statt, die in Zusammenarbeit mit anderen Hamburger Gruppen und Institutionen entstehen und das filmische Spektrum um interessante Aspekte erweitern. So zum Beispiel die lesbisch-schwul-queeren Filmabende mit der Q-Movie Bar sowie Dokumentarfilme im Dokumentarfilmsalon auf St. Pauli.

So kann das B-Movie auch über den ARAB FILMCLUB hinaus Geflüchteten einen offenen Raum bieten, in dem Kultur auf verschiedenste Weise erfahren und zelebriert werden kann. Das Kino möchte mit seinem Bündnispartner jungen Geflüchteten die Möglichkeit eines kostenlosen Kinobesuchs geben, indem Aufführungen für Geflüchtete angeboten werden, die durch Medienpädagogen sowie Kuratoren und Übersetzern begleitet werden.
Dabei soll  auch der Kinoraum als Treffpunkt und Kommunikationsraum etabliert werden. Durch regelmäßige montalich stattfindende Veranstaltungen soll eine Kontinuität erzeugt werden und das B-Movie Kino als Treffpunkt etabliert werden, so dass Geflüchtete in Zukunft vielleicht auch öfter zu den regulären Filmvorführungen kommen werden.

 

Partner

Internationales Café EMBASSY OF HOPE

Seit November 2015 gibt es im Ballsaal des Thalia in der Gaußstraße das internationale Café „Embassy of Hope“. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Flüchtlingsorganisationen und durch das Engagement von Thalia-Mitarbeitern finden hier von Mittwoch bis Freitag, jeweils von 15 bis 19 Uhr, deutsche Gesprächsrunden, Rechtsberatung, Kochabende und Theaterworkshops statt. Der Ort ist mittlerweile Anlaufpunkt für viele Flüchtlinge und Ehrenamtliche des Thalias und aus der Nachbarschaft geworden.

Nächste Veranstaltungen

22
Oct
19:00

Arab Filmclub #10

B-Movie Kino | Hamburg

Film: A LAND OF A STRANGER

mehr

12
Nov
19:00

Arab Filmclub #11

B-Movie Kino | Hamburg

Film: DUNJA

mehr

 

Wann und Wo?

  • B-Movie Kino
  • Brigittenstraße 5
  • 20359 Hamburg
  • Hamburg

 

Ansprechpartner:


Frühere Veranstaltungen

Arab Filmclub #9

B-Movie Kino | Hamburg

Film: KICK OFF

mehr

Arab Filmclub #8

B-Movie Kino | Hamburg

Einführung und Filmgespräch mit Rückbezug auf die Stilmittel und Funktionsweisen von internationalen TV Formaten und Doku-Fiction. Film: EIN LIED FÜR NOUR

mehr


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/172613_10178/webseiten/kinoverbindet/wp-content/themes/kinoverbindet/functions.php on line 211

Arab Filmclub #7

B-Movie Kino | Hamburg

Eine weitere Betrachtung des Werkes von Mohamad Malas und dessen Bedeutung für das syrische Kino. Einleitung und Filmgesrpäch mit Yasser Salem […]

mehr

Arab Filmclub #6

B-Movie Kino | Hamburg

Kurze Einführung in das Stilmittel der „Schwarzen Komödie“ und des Absurden. Nach dem Film anschließend Diskussion in Rückbezug auf die aktuelle […]

mehr

Arab Filmclub #5

B-Movie Kino | Hamburg

In den 1950er Jahren, als Staatsstreiche und Diktaturen den politischen Alltag Syriens bestimmen, zieht Adib nach dem Tode seines Vaters […]

mehr

Arab Filmclub #4

B-Movie Kino | Hamburg

Die Zuschauer dürfen sich heute auf den Kameramann des Films Hanna Ward freuen. Zudem hat sich auch die Darstellerin Hallo Faisal angekündigt. […]

mehr

Arab Filmclub #3

B-Movie Kino | Hamburg

Die Filmwissenschaftlerin Hanna Schneider wird vor dem Film eine kurze Einführung in das Genre der klassischen Komödie geben. Nach dem […]

mehr

Arab Filmclub #2

B-Movie Kino | Hamburg

An diesem Abend zeigt das Kino den deutschen Märchenklassiker DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL. Vor dem Film wird es eine Einführung in den Film und seinen […]

mehr

Arab Filmclub #1

B-Movie Kino | Hamburg

THE EXTRAS ist ein Filmklassiker des syrischen Filmemachers Nabil Maleh. Mit diesem Klassiker möchte das Kino die Zielgruppe einladen, um einen unterhaltsamen und teils vertrauten […]

mehr

Sie wollen mitmachen? Bündnis anmelden