Kino kommt an! #6

Kino für Geflüchtete und NürnbergerInnen. Gemeinsam Filme schauen, darüber diskutieren, sich austauschen und kennenlernen.

Mohammed träumt davon sein Dasein als Taxifahrer hinter sich zu lassen und Sänger zu werden. Schon als Kind trat er mit seiner Schwester Nour auf und bezauberte auf Familienfeiern alle mit seiner Stimme. Eines Tages erfährt er, dass ein Vorsingen für die Castingshow „Arab Idol“ in Kairo stattfindet. Allen Widrigkeiten zum Trotz macht er sich vom Gaza-Streifen auf den Weg dorthin. Eine Entscheidung, die nicht nur sein eigenes Leben verändern wird.

Hany Abu-Assad schuf mit seinem neuesten Film EIN LIED FÜR NOUR ein humorvoll bewegendes Feelgood-Movie über Mut, Zusammenhalt und Freundschaft, das auf wahren Begebenheiten beruht: Der junge Palästinenser Mohammed Assaf gewann 2013 „Arab Idol“. Eine Sensation, die im Nahen Osten eine Welle der Euphorie auslöste.

Film: EIN LIED FÜR NOUR

 

Wann und Wo?

12
Jun
19:00

    Filmhaus

  • Königstraße 93
  • 90402 Nürnberg

Sie wollen mitmachen? Bündnis anmelden